Donnerstag, 23 Mai 2019 09:36

Bogenparcours Diana

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Weitere Informationen

  • Ziele 3D: 28
  • Öffnungszeiten:

     

    Der Bogenparcours ist ab einer Stunde nach Sonnenaufgang bis zu einer Stunde vor Sonnenuntergang geöffnet. Für den Parcoursdurchgang sollten Sie mindestens 2 Stunden einplanen (somit spätester Start 3 Stunden vor Sonnenuntergang)

  • Preise:

    Erwachsene 10€, Kinder 5€

  • Einschießplatz:

    vorhanden

  • Beschreibung der Wege:

    Waldwege sowie Trampelpfade

  • Parcoursplan: ja
  • Parcourseinweisung: nein
  • Zustand Tiere:

    neu

  • Schussdistanzen:

    kurze, weite, bergab und bergauf Schüsse

  • Parcoursdauer ca.:

    2-3 Stunden

  • Compound erlaubt: nein
  • Armbrust erlaubt: nein
  • Specials:

     

    Der Parcours schön gelegen unterhalb der Burg Maienfels. Der Parcoursweg schlängelt sich genau wie der Rappenbach, welcher den Parcours an einigen Stellen kreuzt, durch den Mischwald. Auf Trampelpfaden und natürlichen Wegen folgt man den 28 Stationen auf und ab durch den Hang. Kleine Stufen und Leitern erleichtern das Gehen, sodass der Parcours ganzjährig mit gutem Schuhwerk begehbar ist.

    Dabei bieten die Stationen abwechslungsreiche Schüsse über den Rappenbach, bergauf und bergab Ziele, unterschiedliche Distanzen und eine abwechslungsreiche Auswahl an 3-D-Tieren. Vom großen Grizzly bis hin zur kleinen Schnecke tummelt sich alles im Wald. Manche Ziele integrieren sich so sehr in die Landschaft, dass sie auf den ersten Blick kaum zu entdecken sind. Ungefähr die Hälfte der Stationen besteht aus Tiergruppen, sodass das Ziel selbst gewählt werden kann. Beim Aufbau wurde ebenfalls darauf geachtet, dass die natürlichen Gegebenheiten ideal genutzt werden, um fehlgeschossene Pfeile abzufangen, sodass wenig Pfeilverlust entsteht. Je nach Gruppengröße benötigt man zwischen 2-3 Stunden um den Parcours zu bewältigen.

    Die Bogenabteilung des SC Diana möchte im Laufe des Frühjahres 2019 noch weitere Tiere in den Parcours integrieren und arbeitet derzeit an Plänen für bewegliche Ziele und Fun-Stationen. Zum Einschießen kann der Bogenplatz beim Schützenhaus, wo sich auch die Anmeldung befindet, genutzt werden.

    Die Kosten für eine Tageskarte belaufen sich auf 10 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren. Ab dem Frühjahr 2019 ist es nach Absprache ebenfalls möglich mit einer Leihausrüstung das Bogenschießen einfach mal auszuprobieren. Auch Gruppenangebote mit vorigem Kurs und Training möchte der SC Diana dann anbieten.

    Der SC Diana wünscht allen Besuchern viel Spaß und „alle ins Kill“

  • Bilder:

Gelesen 208 mal

Schreibe einen Kommentar