Sonntag, 28 Oktober 2018 23:20

Heikendorfer Sportverein - Bogensportsparte 24226 Heikendorf

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Beschreibung vom:  1.4.2015
Allgemeine Fragen:  

Anzahl der Ziele 3D Parcours:

 32

Anzahl der Ziele Feldparcours:

 12
Ist die Anfahrt zum Parcours gut beschildert ? nein
Wie ist die Kasse organisiert? einfach
Gibt es eine Parcours-Einweisung?

nein

Ist ein Parcours-Plan vorhanden? nein
Wie ist der Einschießplatz? passt alles, nicht eben
Passen die Schussdistanzen am Einschießplatz? sind super
Wie ist der Pfeilfang am Einschießplatz?

keiner

Allgemeine Bemerkung zum Einschießplatz: Es ist eine Wiese in einer Senke am Waldrand. Entfernungen: 1x 70 m Stramit, 1 x 60 m, 1 x 50 m, 1x 40 m, 1 x 30 m, 1 x 20 m, 2 x 10 m, 1 x 5 m alles Ethaphon. Es können auch 5m Zwischendistanzen nach Absprache mit anderen Bogensportlern ausgeschossen werden. 
 Unser Gelaende  IMG 7974
Fragen zum Parcours:  
Wie ist das Parcours-Gelände beschaffen? hügelig, steil, sehr steil, trocken, feucht
Wie sind die Wege zu begehen? teilweise schwer
Wie sind die Wege beschildert? sehr genau
Wie sind die Abschusspflöcke und die Nummerierung?

super

Wie ist der Zustand der Stationen = Tiere? in Ordnung
Wie sind die Schussdistanzen, Abschusswinkel und der Abschuss? anspruchsvoll
Ist der Parcours pfeilfreundlich? (Pfeilverlust)

Vorsicht

Ist die Sicherheit am Parocurs im Sinne allgemein gültiger Parcours - Regeln gegeben? (Antwort natürlich ohne Gewährleistung!) ja
Wie ist der allgemein Zustand des Parcours? vorbildlich
Ist das Preis-Leistungverhältnis O.K.?

in Ordnung

Gebühr €: 7,50 € Erwachsene / 5,00 € Kinder und Jugendliche
Preis für eine Runde oder Tageskarte: Tageskarte
 IMG 8002  liga4
Allgemeine Teil:  
Den Parcours habe ich besucht im: April
Das Wetter war: regnerisch
Persönliche Eindrücke, Beschreibung zum Parcours: Gelände, Flora. Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten Die Parcours liegen im Ort in einem Landschafts- und Naturschutzgebiet. Ca 400 Meter von der Kieler Förde entfernt. In der Nähe des U-Bootdenkmals Möltenort. 
Wie sind die Öffnungszeiten des Parcours? Ganzjährig von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Sperrung der Parcours aufgrund von Turnieren und Meisterschaften sind auf der Homepage veröffentlicht.  
Wann ist die ideale Zeit den Parcours zu begehen? Wenn man Bogenschießen kann, jederzeit.  
Wie lange geht man normal? Drei bis 5 Stunden, man darf für die Gebühr am Tag bleiben so lange wie man will. 
Vor Aufsuchen der Parcours bitte die Homepage des Vereins besuchen, da hier alles - auch über Einschränkungen - aktuell beschrieben ist.
Was bietet der Parcours an Attraktionen, abenteuerlicher Gestaltung? -
Ist eine Labestation vorhanden? nein
Sind am Parcours Toiletten vorhanden? am Beginn
Sind viele Schützen am Parcours? am Wochenende
Ist der Parcours für Kinder geeignet? teilweise
Kann man eine Ausrüstung leihen? nein
Sind Hunde erlaubt? nein
Wo ist es möglich Ersatz (Pfeile etc.) zu kaufen? In Laboe, ca. 8 km entfernt ist HuP Bogensportfachhandel. Bitte die Website von HuP besuchen. 
Wie weit ist der nächste Ort entfernt? Die Parcours liegen im Ort eingebettet.  
Nächtigung / Essen:
Gastronomische Enpfehlung:
Bitte die Internetpräsenzen der Gemeinden Heikendorf und Laboe besuchen. Unsere Orte sind Urlaubsorte.  
Camping: Es sind in der Umgebung Campingplätze vorhanden. Radius 500m bis 15 km. Man sollte rechtzeitig buchen.  
Name des Vereins/Betreibers: Heikendorfer Sportverein - Bogensportsparte -  
PLZ/Ort/Strasse: 24226 Heikendorf, Tobringer  
Telefon Verein: +49/04343 429 164
Homepage homepage 2
Hier geht es zur Homepage des Vereins / Betreibers!
Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse des Parcours / Wegbeschreibung: 24226 Heikendorf, Tobriger Kreuzung Korügen-Laboer Weg 
Ansprechpartner bei Fragen Spartenleiter Heinz Christensen  
Telefon +49/04343 429 164 / 01708627219 
GPS Koordinaten 54° 22´47´´ N - 10° 12´32´´ O 
Link zur Webcam am / in der Nähe des Parcours: animiertes webcam bild 0004
  Die uns bekannten Parcours in Mitteleuropa Finger :
Ist die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmittel möglich? -
Beschreibung Anfahrt Mit dem Kfz aus Kiel kommend Richtung Laboe auf die B 502. In Heikendorf Nord Richtung U-Bootehrenmal fahren. Am Tobringer gleich hinter der Kreuzung Laboer Weg/Korügen ist der Eingang zum Platz. Mit dem Bus der KVG Linie 101 Richtung Heidberg, vorletzte Haltestelle Tobringer aussteigen. 50m weiter ist es. Im Sommer vom Bahnhofskai mit der Fördeschiffahrt bis Heikendorf. Dann 15 min Fußweg bergauf. Die Anfahrt mit öfentlichen Verkehrsmittel ist meines Erachtens sehr theoretisch, da kaum jemand mit der Ausrüstung im Bus oder auf dem Schiff fährt. Außerdem ist es nicht ganz billig.
Ist der Parcours saisonal gesperrt? nein

Wird Unterricht/Kurse im Bogenschießen angeboten?

nein
Wenn eine Schießhalle vorhanden ist, die Öffnungszeiten sind: -
Compound am Parcours oder nur traditionell? Compound O.K.
Armbrust am Parcours erlaubt?

nein

Name des Schützens / Einsenders / Pseudonym ist:

Vom Verein/ Betreiber: Pin rot  Holger Wiedorn 1.4.2015

 DSC 2524  DSC 2529
DSC 2556   liga3
Gelesen 1685 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 14 November 2018 10:45

Schreibe einen Kommentar