Wo sind die Parcours ?

 

Information für Bogenschützen

Technik und Bogenunterricht

 

Urlaub mit dem Bogen

Die Bogen Range das Bogensportzentrum Breitenstein:

5 obenDie Bogen Range das Bogensportzentrum Breitenstein:
.
Der neuer, multifunktionelle Bogenpark


Mit der Bogen Range bekommt das Bogensportzentrum ein komplett neues Gesicht. Auf 2000 m² Fläche ist ein multifunktioneller Bogenpark entstanden, der nicht nur Schützen begeistert! Die Bogen Range wurde vom bekannten Mühlviertler Künstler und Landschaftsarchitekten Andreas Feigl entworfen.
f  5
Das gesamte Areal wurde begradigt und mit einem rundum verlaufenden Erdwall abgegrenzt. Um den verschiedenen Nutzungen der Bogen Range Rechnung zu tragen, wurde noch ein mittiger Erdwall aufgezogen, der die „Anfänger von den Fortgeschrittenen“ Bogenschützen trennt und so beiden Gruppen nebeneinander ein gefahrloses Schießen erlaubt. Durch diese Abtrennung können auch beide Sektoren je nach Bedarf für Events reserviert werden, ohne dass der Tagesbetrieb beeinträchtigt wird.
2 0 Das Gebäude des Bogensportzentrums erhält durch die Bogen Range mit ihren Wegen, dem mächtigen „natürlichen“ Logo aus Granitsteinen und Sitzgelegenheiten eine tolle Aufwertung. Auch an ein barrierefreies Benutzen der Anlage wurde gedacht, die mit Presskies komprimierten Wege sind rollstuhltauglich. Alle Einbauten sind aus natürlich gewachsenen Robinienhölzer liebevoll vom Künstler Andreas Feigl gestaltet. Die Scheibenständer können dank ausklappbarer Räder ohne Probleme verstellt werden, sodass die Schussentfernungen bis zu 40 m variabel verändert werden können.
a  4
Mit der Realisierung der Bogen Range wurde ein vorläufiger Meilenstein in der Qualitätsoffensive des Bogensportzentrums gesetzt. Vor gut 8 Jahren begann die Geschichte des Bogensports in Kirchschlag mit einem „kleinen privaten Bogenplatz“ von Bernhard Badegruber, dem Gründer und Inhaber des Bogensportzentrums. Dank des mutigen und innovativen Weitblicks des Unternehmers, präsentiert sich das Bogensportzentrum Breitenstein heute als größtes kommerziell geführtes Bogensportzentrum für den traditionellen Bogensport in ganz Europa! Das Freizeitzentrum beschäftigt heute 12 Mitarbeiter und der gesamte Ort Kirchschlag profitiert mittlerweile vom Bogensport. Die jüngste Auszeichnung mit dem regionalen Wirtschaftspreis „GUUTE Award“
e  b
2017 zeichnet das Bogensportzentrum Breitenstein als herausragenden Wirtschaftsbetrieb in der Region aus.

 Die Fakten der neuen Bogen Range:

·         Ca 2000 m² Parkfläche
·        
Umfriedet mit einem natürlich bewachsenen Erdwall als Sicherheitsmaßnahme
·        
Bogenständer und Schiebenständer aus natürlich gewachsenen Robinienhölzer
·        
Sitzbänke aus Robinienholz auf Granitsteine gesetzt
·        
Logosymbol aus großen Granitsteinen
·        
Gesamt Investition ca. € 150.000,--
6  1
Weitere Informationen:
www.bogensport-zentrum.at